Als engagierter Projektentwickler stellen wir uns der gesellschaftlichen Verantwortung, die wir tragen: gegenüber unseren Mitarbeitern und ihren Familien, gegenüber unseren Kunden und Auftragnehmern, gegenüber den Städten und Gemeinden, in denen wir aktiv sind, und ihren Bürgern.

Wir wirtschaften nachhaltig und effizient. Mit den zur Verfügung stehenden Ressourcen gehen wir behutsam um. Dafür stehen wir mit unseren Projekten.

Ob bezahlbarer Wohnraum, der wertschätzende Umgang mit historischem Erbe oder das ökologische Bauen nach den LEED- oder DGNB-Zertifizierungsvorgaben: Der gesellschaftliche Beitrag ist ein unumstößlicher Bestandteil unserer Arbeit.

Die ESG-Ziele, also die Erfüllung von Kriterien aus den Bereichen Umwelt (Environmental), Soziales (Social) und verantwortungsvolle Unternehmensführung (Governance), tragen wir schon seit über zehn Jahren in unserer Unternehmens-DNA. Die konkrete Umsetzung legen wir in unserem Nachhaltigkeitsstandard fest.

Durch unsere Mitgliedschaften in verschiedenen Initiativen, Verbänden und Vereinen unterstützen wir die gemeinsamen ökologischen, ökonomischen und sozialen Ziele. Als Partner der Städte zielt unser gesellschaftliches Engagement darauf ab, die Städte und die Menschen, die dort leben und arbeiten, nachhaltig zu stärken.

photo-1627660080110-20045fd3875d.jpeg

Haltung

Der Kodex für Baukultur

Wir handeln nach dem Kodex für Baukultur des Instituts für Corporate Governance in der deutschen Immobilienwirtschaft und der Bundesstiftung Baukultur.

photo-1485083269755-a7b559a4fe5e.jpeg

Haltung

ECORE

Wie nachhaltig ist eine Immobilie? Dies zu messen, hat sich die Initiative „ESG Circle of Real Estate“ zur Aufgabe gemacht. ESG steht für Environmental, Social, Governance und benennt Kriterien für Nachhaltigkeit.

photo-1530982690468-8f29fe85bf45.jpeg

Haltung

Sustainability Fonds

Die unternehmensinterne Nachhaltigkeitssicherung

Ökologische Verantwortung

Environment – das E in ESG. Wenn es darum geht, Immobilien im Bau und Betrieb klimafreundlicher zu machen, ist noch viel Luft nach oben. Wir wollen hier Vorreiter sein.

Mutig andere Wege gehen und neue Lösungen finden. Wir freuen uns über jeden, der mitzieht. Packen wir´s an!

Wir betrachten Nachhaltigkeit ganzheitlich.

Das bedeutet, die Balance zwischen Ökonomie, Ökologie und Sozialem zu wahren. Wir übernehmen Verantwortung für ein lebenswertes Umfeld. Durch einen sensiblen Umgang mit natürlichen Ressourcen entwickeln wir qualitativ hochwertige und zukunftsfähige Projekte. Nachhaltigkeit ist Teil unseres Landmarken-Spirit, den wir im Innen leben und durch unsere Projekte nach außen tragen.

Soziale Verantwortung

Social – das S in ESG. Als Landmarken AG streben wir nach einer stetigen Verbesserung unseres sozialen Impacts.

Wir wollen dauerhaft Wirkung erzielen – um das Leben und Arbeiten von Menschen spürbar zu verbessern.

Unternehmerische Verantwortung

Governance – das G in ESG. Wer die Welt verbessern will, muss bei sich selbst ansetzen.

Mit unseren Projekten tragen wir unsere Haltung nach außen, doch auch im Inneren leben wir als Familienunternehmen mit unserem unverwechselbaren #LandmarkenSpirit diese Prinzipien.

News zum Thema Nachhaltigkeit