So wie bei unserem Quartier „Guter Freund“, das dank seiner bezahlbaren Qualität mit vielen Services und Angeboten zur Gemeinschaftsförderung mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde.

Als Projektentwickler bekennen wir uns zu unserer Verantwortung für ein lebenswertes Umfeld. Bestes Beispiel ist auch unser Moringa-Konzept, das wir in Hamburg erstmals umsetzen: das erste Cradle-to-Cradle-inspirierte Wohnhochhaus, das nicht nur ökologische Maßstäbe setzt, sondern diese auch noch mit gefördertem Wohnungsbau verbindet. So können wir den Menschen einen attraktiven Lebensraum und lebenswerte Quartiere anbieten. und aktiv dafür Sorge tragen, dass diese Angebote angenommen werden. Wohnen ist ein Menschenrecht. Es muss bezahlbar und zugleich attraktiv sein, denn Wohnen hat auch mit Wohlfühlen zu tun.

Ausgewählte Projekte

Videos zum Thema

Innovationswelten

Projekte