Danke, Lea!

„Unsere Wirtschaft kann nur nachhaltig werden, wenn wir geschlossene Materialkreisläufe hinbekommen“ sagt sie in unserem Film und erläutert, wie dies z.B. im Bereich der Fliesen durchaus möglich ist. „Die Sachen, die wir schon aus der Erde geborgen haben, müssen wiederverwendet werden“. Shards haucht diesen Materialien ein neues Leben ein.

Lea Schücking ist Produktdesignerin und Gründerin von Shards. Während Ihres Studiums suchte sie im Rahmen einer Materialstudie nach einer neuen Verwendung für Bauschutt. Die Idee der Fliese wurde geboren und das Start-Up Shards mit dem Sitz in Kassel gegründet. Jede Shards-Fliese hat heute ein Rezept, welches reproduzierbar ist.

Das könnte Sie auch interessieren