Schmuckstück mit Historie

Früher waren die Karmeliterhöfe Sitz des Polizeipräsidiums, später des Verwaltungsgerichts Aachen und des Bau- und Liegenschaftsbetriebs NRW (BLB). Heute sind sie ein hochwertig revitalisiertes Bürogebäude.

Vom modern ausgestatteten historischen Dachstuhl mit Weitblick auf den Dom über Besprechungsräume im ehemaligen Zellentrakt bis hin zu großzügigen Räumlichkeiten am repräsentativen und prächtigen Foyer: Auf einer Nutzfläche von etwa 10.000 m² bieten die Karmeliterhöfe eine Vielzahl an individuellen Raumkonzepten. Eine Tiefgarage und Parkplätze im Innenhof des Gebäudes bieten genügend Parkraum für Mieter und ihre Besucher.  

Neben anderen Mietern wie dem Augencentrum Aachen oder dem Finanzdienstleister MLP hat auch die Landmarken AG hier ihren repräsentativen Firmensitz. Der Name „Karmeliterhöfe“ geht auf den Karmeliterorden zurück, der hier im 19. Jahrhundert ansässig war.

BGF
0
Grundstückfläche
0

Ansprechpartner:in

Felix Terborg

  • Immobilienmanagement / Vermietung // Stadtmarken GmbH
  • +49 (0)241 1895-203

Innovationswelten

Projekte