Neugestaltung des Portsmouthplatz

Es galt, den Portsmouthplatz am Duisburger Hauptbahnhof städtebaulich neu zu gestalten.

Unsere Idee war eine identitätsstiftende Neufassung des Platzes durch ein architektonisch hochwertiges Gebäude, das die Innenstadt, den Bahnhof und die Straße Am Buchenbaum miteinander vernetzt.

So haben wir ein vertikales Quartier entwickelt, das mit Fitnessstudio, Mikroapartments, einem Hotel, Café und großer Freitreppe ein städtebauliches Gelenk zwischen Innenstadt und Bahnhof markiert.

Innovationswelten

Projekte